Schüleraustausch am GaW

Eine Komponente des Fremdsprachenlernens sind internationale Begegnungen. Wir halten enge Kontakte mit Schulen in Bagheria (Sizilien) und Montpellier (Frankreich) und pflegen den kontinuierlichen Austausch. Dieser wird durch unterrichtliche Projekte begleitet. Beide Austauschbegegnungen finden in der Jahrgangsstufe 9 statt.

Italien - Bagheria

Land: Italien
Region: Sizilien
Provinz: Palermo
Einwohnerzahl: 55.000
Lage: ca. 14 km östlich von Palermo
Geschichte: ehemaliger Landsitz der palermitanischen Adelsschicht (Villen aus dem 17. und 18. Jahrhundert)

Liceo Scientifico Statale D'Alessandro
Adresse:via S. Ignazio di Loyola SNC, I – 90011 Bagheria (PA)
Telefon:0039 091 962583
Fax:0039 091 961119
Web-Seite:www.lsdalessandro.it
Schulleiter:Pietro Rammacca
Projektkoordinatorin:Grazia di Maria
Schülerzahl:980
Schultyp:Naturwissenschaftliches, öffentliches Gymnasium
Austauschpraxis
Beginn:Schuljahr 1997/98 (seitdem jährlich)
Jahrgangsstufe:am GaW Jahrgangsstufe 9
Gruppengröße:ca. 15 Schülerinnen und Schüler pro Schule
Dauer:7 Tage
Unterbringung:in Gastfamilien
Kommunikationssprache:Englisch. Erwerb von Grundkenntnissen in Italienisch im Rahmen einer einstündigen AG (Teilnahme verpflichtend)
Arbeitsgemeinschaft:Im Rahmen einer AG werden landeskundliche Grundkenntnisse vermittelt und die Austauschbegegnungen vor- und nachbereitet
Austauschaktivitäten mit Projektcharakter:Unterrichtshospitationen an der Gastschule, gemeinsame Besichtigungen und Ausflüge (von den Gastgebern vorbereitet), Projektthema 


Comeniusprojekte
1998/1999, 2001/2002, 2003/2005, 2008/2010, 2013-2015 A green dream – Binationels Projekt mit der ital. Parnerschule 

Aktuelles
Unser einwöchiger Besuch in Bagheria  wird im März  2017 stattfinden.
Unsere italienischen Gäste werden uns vom 1. bis 8. Februar besuchen. Die 14 Schülerinnen und Schüler der Klassen 9a-d  bereiten in der wöchentlichen AG-Stunde mit großem Engagement diese Austauschwoche vor. 

Frankreich - Montpellier

Land: Frankreich
Région: Languedoc-Roussillon
Département: Hérault
Einwohnerzahl: 244.500
Lage: eine der schönsten Städte an der französischen Mittelmeerküste, südlich der Cévennen
Kurzbeschreibung: Lebendige, neben Paris, Toulouse und Aix-en-Provence bedeutendste Universitätsstadt (60.000 Studierende)mit abwechslungsreichem kulturellen Angebot

Lycée Frédéric Bazille - Agropolis
Adresse:3224, route de Mende, 34093 Montpellier, Frankreich
Telefon:0033467638989
Fax:0033467632636
Web-Seite:www.epl.agropolis.fr
Schulleiter:Jean Louis CUNG
Projektkoordinatoren:Myriam Douls, Stephan Güde
Schülerzahl:800
Schultyp:Landwirtschaftliches, öffentliches Gymnasium
Austauschpraxis
Beginn:Schuljahr 1998/99 (seitdem jährlich)
Jahrgangsstufe:am GaW Jahrgangsstufe 9
Gruppengröße:20 bis 25 Schülerinnen und Schüler pro Schule
Dauer:ungefähr 8 Tage
Unterbringung:in Gastfamilien
Voraussetzungen:Französisch als zweite oder dritte Fremdsprache
Kommunikationssprache:Französisch und Deutsch
Vorbereitung:Ideenaustausch mit den frz. Partner/inne/n für das zweisprachige Theaterprojekt, 'Überlebensvokabular' für die Gastfamilie und den Schulbesuch
Austauschaktivitäten mit Projektcharakter:Erarbeitung und Aufführung eines Theaterstücks in binationalen Arbeitsgruppen, Unterrichtshospitationen an der Gastschule, gemeinsame Besichtigungen und Ausflüge


Aktuelles 
Im Schuljahr 2016/17 werden die beiden ungefähr 7-Tage dauernden Austauschbegegnungen vor und nach nach den Osterferien 2017 in Bielefeld und Montpellier stattfinden. Gemeinsam werden wir deutsch-französische Szenen erarbeiten und präsentieren.