Arbeitsgemeinschaften am GaW

13. Außerunterrichtliche Angebote

Mit der Ausweitung des Schulunterrichts in den Nachmittag hinein wird Schule immer mehr vom Lern- zum Lebensort. Wir möchten deshalb die vielfältigen Interessen und Potenziale unserer Schüler auch außerhalb des Fächerangebots unterstützen und in ein lebendiges Schulleben integrieren. Eine Identifikation der Schüler mit ihrer Schule zeigt sich gerade in den Arbeitsbereichen und Betätigungsfeldern außerhalb des Unterrichts. Eine wichtige Rolle nehmen dabei bei uns die Arbeitsgemeinschaften ein.

Ein Schwerpunkt des Angebots an freiwilligen Arbeitsgemeinschaften liegt im musisch-künstlerischen Bereich, ein zweiter in den Naturwissenschaften. Im sprachlichen Bereich werden die Vorbereitung der Austauschbegegnungen und der Erwerb von Sprachdiplomen in AGs angeboten. Im Sportbereich findet z.T. eine Kooperation mit örtlichen Sportvereinen statt. Im Bereich Soziales und Gesellschaft gibt es u.a. eine Unicef-AG. Der Überblick über die gegenwärtig angebotenen AGs kann sich von Schuljahr zu Schuljahr leicht verändern. Ein langfristig angelegtes und im Kern dauerhaft gleichbleibendes Angebot ist aber ein zentrales Anliegen unseres AG-Bereichs.

Musisch-künstlerischer Bereich

Naturwissenschaftlicher BereichSprachlicher Bereich
  • Chöre
  • Theater-AGs
  • Junior Band
  • Waldhof Big Band
  • Kunst-AG
  • Kreativer Klimaschutz
  • Robotik
  • Forscher-AG
  • Schulzoo-AG
  • Natur erleben
  • Energiedetektive
  • Jugend forscht
  • Chemische Experimente
  • Bio-Spiele selbstgemacht
  • DELF
    (französisches Sprachdiplom)
  • DELE
    (spanisches Sprachdiplom)
  • Cambridge Certificate
    (englisches Sprachdiplom)
  • Italienisch-AG
    (Vorbereitung Italien-Austausch)
  • Französisch-AG
    (Vorbereitung Frankreich-Austausch)
Sportlicher BereichSoziales & Gesellschaft
  • Schach
  • Fußball
  • Aktobatik
  • weitere wechselnde Angebote
    (siehe Aushang)
  • Schulsanitäter
  • Streitschlichter
  • Rechtskunde
  • Unicef
  • Jugend präsentiert
  • Geschichtswerkstatt
  • Start-Up

AGs im 1. Schulhalbjahr 2016/2017

Zeit

Name der AG

Leitung

Jgst.

Ort

Mo. 7. Stunde

Forscher

Dr. Ralf Peperkorn

5 - 9

Biologieraum 1

Mo. 7. Stunde

Cambridge PET, Niveau B1

Susanne Finke

8

Raum 106

Mo. 7. Stunde

Akrobatik

Laura Musilak

5 - 7

Gymnastikhalle

Di. 7. Stunde

UNICEF

Heike Bug

5 - Q2

Raum 206

Di. 7. Stunde

Biologie erleben

Susanne Tech-Siekaup

5 - 6

Biologieraum 1

Di. 7./8. Stunde

Chemische Experimente

Beate Fasselt

5 - 6

Chemieraum 1

Di. 7. Stunde

Schulzoo / Tiere in der Schule

Dr. P. S. Gehring

5 - 6

Biologieraum 1

Di. 7./8. Stunde

Robotik

Katja Franck

5 - 6

Physikraum 1

Di. 7./8. Stunde

Bio-Spiele selbstgemacht

Katharina Harneke

5 - 6

Raum 104

Di. 14.15-15.45

Rechtskunde

Martin Mauntel

9

Raum 311

Di. 7. Stunde

Frankreich-Austausch

Christiane Mawick

9

n. V.

Di. 7./8. Stunde

Kreativer Klimaschutz

Michelle Starke

5 - Q2

Zeichensaal

Di. 9./10. Stunde

Theater-AG Mittelstufe

Anna Deters u. Katja Pullich

8/9

107

Di. 7./8. Stunde

Jugend präsentiert

Kristin Hohendorf

7-Q2

n. V.

Mi. 14.15-17.15

Jugend präsentiert

Alexandra Rehnelt

EF

n. V.

Mi. 7. Stunde

Waldhof Big Band

Heike Bug

8 - Q2

Musikraum 1

Mi. 7./8. Stunde

Kunst

Christiane Kirsch

5-7

Raum 308

Mi. 7. Stunde

Chor

Jeannette Krügel

5 - Q2

Aula

Do. 7. Stunde

Cambridge PET, Niveau B1

Susanne Finke

8 - 9

Raum

Do. 7. Stunde

Schach-AG

Dr. David Werner

5 - Q2

Raum 06

Do. 7. Stunde

Junior Big Band

Nora Steinriede

5 - 7

Musikraum 1

Do. 7. Stunde

DELF, Niveau B2

Inge Müller-Dierks

9

Raum 310

Do. 7. Stunde

Theater-AG Unterstufe

Maike Gösken u. Alexandra Bax

5 - 7

Aula

Fr. 7. Stunde

Italien-Austausch

Claudia Scanzano

9

n. V.

Fr. 8. Stunde

DELF, Niveau B1

Susanne Finke

EF - Q1

Raum 106

Sa. 10-13 Uhr

DELE

Monika Kuxmann

EF - Q2

Lehrerbibliothek

n. V.

Start-Up

Tim Vormfenne

EF - Q2

n. V.

jederzeit nach Absprache

Schüler experimentieren (Wettbewerbsbegleitung)

Ansprechpartner/-innen: Fachschaften

5 - Q2

n. V.