Die Schülervertretung

„Die SV vertritt im Rahmen des Bildungs- und Erziehungsauftrags der Schule die Rechte der Schülerinnen und Schüler, fördert und nimmt deren Interessen wahr und wirkt dadurch bei der Gestaltung des schulischen Lebens mit.“ (BASS 2012/2013, Kapitel 17-51 Nr.1)

Die aktuelle Schülervertretung des Gymnasiums am Waldhof wurde am 14. September 2015 durch den Schülerrat gewählt. Hauptverantwortlich sind Selam Teklemichael (Q1), Erik Kiel (Q1), Elzem Yapici (Q1) und Constantin Schwarz (Q1).

v.l. Constantin Schwarz (Q1), Elzem Yapici (Q1), Selam Teklemichael (Q1) und Erik Kiel (Q1)

Das gesamte Team besteht aus 38 Schülerinnen und Schülern unterschiedlicher Jahrgangsstufen. SV-Lehrer sind in diesem Schuljahr Frau Sievert und Herr Kurzwig.

Wir haben uns für die Durchführung unterschiedlicher Vorhaben, wie z.B. einem Projekt zur Unterstützung von Flüchlingskindern und der Erstellung einer eigenen SV-Website entschieden. Wir legen bei unserer Arbeit großen Wert auf Kommunikation und möchten gewährleisten, dass Informationen über unsere Tätigkeit allen interessierten Schülerinnen und Schülern zugänglich sind. Ebenso wichtig ist es für uns, dass wir ein ehrliches Feedback bzw. Verbesserungsvorschläge aus der Schülerschaft erhalten, um zielgerecht arbeiten zu können.

Mit Aktionen zu bestimmten Anlässen wie z.B. dem Weihnachtsfest oder dem Valentinstag sowie Partys für unterschiedliche Jahrgänge möchten wir das Schulklima und den Zusammenhalt an unserer Schule fördern. Feste Größen sind für uns inzwischen das Begrüßungsfest für die neuen 5. Klassen, die Halloween-Party sowie die Begleitung des Musikprojekts „Wewelsburg“.

Die SV kann per E-Mail  erreicht werden!